Notruf

112_kl.jpg

BSD

Hi-Org-Server

Veranstaltungen

Zur Zeit sind keine Veranstaltungen gemeldet
.

Merkel: Lob für Ehrenamtsarbeit in Feuerwehren

Bundeskanzlerin Merkel lobte bei einem Empfang in Berlin die Ehrenamtsarbeit in den Feuerwehren in Deutschland. Unter dem Motto "Gemeinsam geht's – Menschen helfen Menschen" waren Vertreterinnen und Vertreter aller Ehrenamtsrichtungen nach Berlin eingeladen gewesen.

 

Lesen sie mehr...

Feuerwehr erneut Vertrauenssieger

vertrauen.pngDas Haupt- und ehrenamtliche Engagement von Feuerwehrleuten ist zum neunten Mal auf dem erstem Platz. 95 Prozent der Deutschen haben ein hohes Vertrauen in die Feuerwehr. 93 Prozent der Befragten sprachen den Blauröcken sogar ein sehr hohes bzw. ziemlich hohes Vertrauen aus. Lesen Sie mehr...

 

Feuerwehr erneut Vertrauenssieger

Lob und Anerkennung für die Rüsselsheimer Feuerwehr

BildSchön, dass es noch Menschen gibt, die sich über die Arbeit der Feuerwehr freuen und uns Ihr Lob dafür aussprechen. Mit einem Dankesbrief wendete sich eine Familie an uns. Lesen Sie mehr...

 

Lob und Anerkennung für die Rüsselsheimer Feuerwehr

3. Brandaktuelles Frühstück am 10.4.

BRAF 2011Nach zahlreichem positiven Feedback im letzten Jahr, führt die Freiwillige Feuerwehr Rüsselsheim-Stadt ihr Konzept des "Brandaktuellen Frühstücks" auch in diesem Jahr fort. Am 10. April 2011 gibt es erneut einen Vortrag zum Thema Rauchmelder...

 

3. Brandaktuelles Frühstück am 10.4.

Neue Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Rüsselsheim-Stadt

Aktive EKFolgende Einsatzkräfte konnten in die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Rüsselsheim-Stadt auf- bzw. übernommen werden:

 

Neue Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Rüsselsheim-Stadt

Gehen Sie auf Nummer sicher beim Osterfeuer!

Osterfeuer Von Flensburg bis Garmisch lodern in wenigen Tagen wieder viele tausend Osterfeuer – doch dieser schöne Brauch führt jährlich auch zu zahlreichen Feuerwehreinsätzen. "Leider geraten regelmäßig Brände außer Kontrolle. Die Folge sind hohe Sach- oder sogar Personenschäden. Zudem werden die Feuerwehren aber auch durch viele Fehlalarme belastet, weil Osterfeuer unsachgemäß abgebrannt werden", sagt Ralf Ackermann, Vizepräsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV).

 

>> Sicheres Osterfeuer

Schrankenanlage in Darmstädter Strasse verkürzt Anfahrtsweg

ampelanlage_da-str.jpg

Es ist soweit: Die neue Schrankenanlage in der Darmstädter Strasse ist fertig.

 

Der Zweck ist eine verkürzte Anfahrt der freiwilligen Einsatzkräfte zur Feuerwache im Rugbyring. Mit der Schranke und einer Ampelregelung für Fussgänger, Radfahrer und dem stadtauswärts fliessenden Verkehr wird ein sicheres und bevorrechtigtes Überqueren der Darmstädter Strasse im Alarmfall gewährleistet.

 

Schrankenanlage in Darmstädter Strasse verkürzt Anfahrtsweg

"Kinderfinder" hilft!

Kinderfinder "Kinderfinder! hilft Feuerwehrkräften im Einsatz.
Aufkleber erleichtert die Suche von Kindern im Brandfall...

 

"Kinderfinder" hilft!

Die Feuerwehr Rüsselsheim gratuliert!

Die Freiwillige Feuerwehr Rüsselsheim Stadt gratuliert folgenden Kameraden zu bestanden Lehrgängen bzw. Seminaren...

 

Die Feuerwehr Rüsselsheim gratuliert!

Dienstversammlung 2011

2011_JHV1-Guenther

Am Samstag, den 12.03.2011 trafen sich die Mitglieder der Einsatzabteilung zu ihrer jährlichen Dienstversammlung. In diesem Jahr standen die Neuwahlen der Wehrführung inklusive des Feuerwehrausschusses auf dem Plan...

 

Zum Bericht

Beförderungen im Jahr 2011

2011_JHV7-gruppe

Folgende Kameraden wurden zum Anlass unserer Dienstversammlung am 12.03.2011 befördert...

 

Beförderungen im Jahr 2011

Einsatzübung "Moritz-von-Schwind-Strasse"

Objekt Moritz-von-Schwind-Straße Alarmmeldung: "Wohnungsbrand im zweiten Obergeschoss in einem dreistöckigen Mehrfamilienhaus, mehrere vermisste Personen..." So lautete am Mittwoch (09.03.2011) die Meldung für die Mitglieder der Einsatzabteilung, die zum wöchentlichen Übungsabend in der Wache waren. Nach der Fahrzeugübernahme hatte Zugführer Thorsten Fels eine Einsatzübung für den Löschzug vorbereitet, die in einem Abrissgebäude stattfand.

 

Einsatzübung "Moritz-von-Schwind-Strasse"

Jahreshauptversammlung 2011

wappen

 

Am Samstag, den 12.03.2011 findet ab 16:00 Uhr die Jahreshauptversammlung der Einsatzabteilung statt, welche direkt mit dem Beginn der Jahreshauptversammlung des Vereins, um ca. 17:30 Uhr, endet.

 

Jahreshauptversammlung 2011

Jahresausklang der Freiwilligen

Am Freitag, den 18.12.2010, trafen sich die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Rüsselsheim-Stadt zu Ihrem alljährlichen Jahresausklang.

 

Jahresausklang der Freiwilligen

Wiederbelebung / Herzdruckmassage

Ob im privaten Bereich oder bei der Feuerwehr: Die Durchführung einer kompetenten und effizienten Wiederbelebung ist eine der wichtigsten Massnahmen bei der Notfallversorgung von Patienten.

 

Wiederbelebung / Herzdruckmassage

Weltneuheit zu Gast

iMiEV@FFR3Was ist ein Elektrofahrzeug und welche Veränderung bringt die Elektromobilität für die Arbeit der Hilfskräfte? Der Mitsubishi i-MiEV (Mitsubishi innovative Electric Vehicle auf Basis des japanischen „i") ist das ersten in Großserie gefertigte Elektrofahrzeug der Welt. Ein Experte von Mitsubishi besuchte die Feuerwache in Rüsselsheim und sprach mit den Feuerwehrfrauen und -männern.

Weltneuheit zu Gast

Für den Sturm gerüstet

MKS_Teilnehmer Motorkettensägenlehrgang21 Mann wurden in der Zeit vom 10. bis 14. November 2010 in der Feuerwache Rüsselsheim zum Motorkettensägenführer ausgebildet.

Für den Sturm gerüstet

Turmspitze in neuem Glanz

Turm Ostseite nahUm die Wache der Freiwilligen Feuerwehr Rüsselsheim-Stadt als eben diese kenntlich zu machen, wurde die Schlauchturmspitze rot gestrichen. Weithin zu sehen ist nun die weiße 112 auf der Ost- und Westseite des Schlauchturms.

Turmspitze in neuem Glanz

Quartalsübung: Gefahrgutunfall im Industriegebiet

Jedes Quartal hat der Unterrichtsplan der Stadtwehr einen Ausbildungsschwerpunkt, im letzten war dieser "Gefahrgut". Zum Abschluss werden die einzelnen Unterrichtsabende zu einer großen Quartalsübung verknüpft. So wird das Erlernte bei einer Einsatzübung unter realistischen Bedingungen angewendet. In diesem Zusammenhang übte die Rüsselsheimer Stadtwehr im Industriegebiet Hassengrund, angenommen wurde ein Gefahrgutunfall.
 
Quartalsübung: Gefahrgutunfall im Industriegebiet

Wehrrechtsänderungsgesetz 2010

Auswirkungen auf die freigestellten Helfer für den Zivil- und Kat.-schutz nach § 13a WPflG / § 14 ZDG

Die Dauer des Grundwehrdienstes und des Zivildienstes wird von neun Monaten auf sechs Monate abgesenkt. Dies hat auch Auswirkungen auf die Wehrdienst- bzw. Zivildienstausnahme der Freistellung nach § 13a WPflG bzw. § 14 ZDG (Zivildienstgesetz). Für den Dienst im Zivil- und Katastrophenschutz freigestellte Helfer müssen ab dem 01.12.2010 nur noch vier Jahre Dienst leisten, anstelle der bisherigen sechs Jahre. Diese Änderung wurde mit dem Wehrrechtsänderungsgesetz 2010 beschlossen (WehrRÄndG 2010, BGBl I, S. 1052).

Quelle: Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe

Wehrrechtsänderungsgesetz 2010

.