Notruf

112_kl.jpg

DWD-Wetterwarnungen

Veranstaltungen

Zur Zeit sind keine Veranstaltungen gemeldet
.

Weihnachtsfeier meets Neujahrsempfang

Weihnachtsfeier? Neujahrsempfang? After-Christmas-Party? Was war denn das eigentlich für eine Veranstaltung am Samstag, den 19.01.2013? Die Antwort ist einfach: Von allem ein bisschen! Die Freiwillige Feuerwehr Rüsselsheim-Stadt hat vor zwei Jahren entschieden, die obligatorische Weihnachtsfeier terminlich zu verlegen.

 

Die vielen Veranstaltungen zum Jahresende hin führten dazu, dass die Weihnachtsfeier nur eine von vielen war und einige Mitglieder auch terminliche Probleme hatten. Man entschloss sich, aus der Weihnachtsfeier eine ACP - eine After-Christmas-Party - im Januar zu machen. Damit hatte man auch automatisch einen Neujahrsempfang.

 

Und so traf man sich samstags zum gemütlichen Raclette-Abend. Um denjenigen, die sonst immer in der Küche stehen auch einmal die Möglichkeit zum Feiern zu geben, wurden die Arbeiten aufgeteilt. So trafen sich einige Helfer bereits um 17 Uhr zum „Schnippeln". Die einzelnen Zutaten für das Raclette wurden zubereitet und auf viele Teller und Schüsseln verteilt - immerhin mussten knapp 40 Leute verköstigt werden. Außerdem mussten Tische gestellt und die Musikanlage aufgebaut werden.

 

Gegen 18:30 Uhr eröffnete Wehrführer Günther Hansel mit einem Glas Sekt dann den Abend mit einem kurzen Rückblick auf das vergangene Jahr und bedankte sich bei den Einsatzkräften und deren Familien für die stete Einsatzbereitschaft im ehrenamtlichen Dienst der Stadt Rüsselsheim. Dann gab er sozusagen „Feuer frei" für die Raclette Grills.

 

Es war ein schöner Abend mit reichlich Essen. Die Raclette Grills dampften um die Wette. Nachdem alle satt waren, gab es noch ein Musik-Quiz, das zu großer Erheiterung beitrug. So manch einer betätigte sich sportlich am Tischkicker oder an der Dartscheibe. Den ganzen Abend über gab es Musik vom hauseigenen Discjockey Jörg Reinhold, der keinen Musikwunsch offen ließ. Zusätzlich wurden in einer Dauerschleife Fotos von Einsätzen des Jahres 2012 per Beamer auf die Leinwand projiziert, die von Marcus Hollmann zusammengestellt wurden.

 

Alles in allem ein sehr gelungener Abend. Und so war der Tenor auch einhellig: Alle freuen sich auf die dritte Ausgabe des ACP/Weihnachtsfeier/Neujahrsempfangs im Januar 2014.

 

Text: Martin Held

 



Von: Henrik Luijendijk

Dieser Artikel wurde bereits 2666 mal angesehen.



.