Notruf

112_kl.jpg

DWD-Wetterwarnungen

Veranstaltungen

Zur Zeit sind keine Veranstaltungen gemeldet
.

FireDay & FireNight bei der Feuerwehr

Neuer Tag der offenen Tür mit anschließender Party - Am 19. Juni findet ab 11 Uhr bei der Freiwilligen Feuerwehr Rüsselsheim-Stadt ein etwas anderer Tag der offenen Tür statt. „Ein frisches Konzept soll die Besucher stärker Unterhalten und mit mehr Aktion unsere Arbeit zeigen!", so Wehrführer Günther Hansel. „Im Vordergrund stehen kontinuierliche Vorführungen, welche unsere Arbeit in den Mittelpunkt des Tages rücken. Parallel dazu werden verschiedene Fahrzeuge ausgestellt und die Besucher können die Technik erforschen."FireDay & FireNight bei der Feuerwehr BILD 1Der FireDay steht unter dem Motto „Wir reden nicht, wir handeln!". Den Bürgerinnen und Bürgern wird zum Einen die ehrenamtliche Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr aktiv gezeigt. Zum Anderen können sich die Besucher von der Schlagkraft, dem Ausbildungsstand und der vorhandenen Technik überzeugen. Zu den Programmdetails: Zwischen 11 und 19 Uhr gibt es Feuerwehr zum anschauen und anfassen. Bei geführten Rundgängen durch die Wache am Rugbyring können die Besucher die Atemschutzstrecke, die verschiedenen Werkstätten und weitere Räumlichkeiten besichtigen, sowie interessante Hintergrundinformation erlangen. Für Kinder und Jugendliche gibt es einen eigenen Rundgang von Mitgliedern der Jugendfeuerwehr. Des Weiteren gibt es im Hof der Wache den ganzen Tag verschiedenste spannende Vorführungen und auch die Jugendfeuerwehr demonstriert Ihr Können bei einer Brandangriffsübung. Wer möchte, kann die Schutzkleidung der Blauröcke anprobieren und während die Eltern sich zum Thema Brandschutz in den eigenen vier Wänden beraten lassen, können die Kinder Spaß und Unterhaltung bei der Jugendfeuerwehr erleben. Für das leibliche Wohl - von süß bis deftig - sorgt wie immer die eigene Küchencrew der Blauröcke.FireDay & FireNight bei der Feuerwehr BILD 2Damit aber nicht genug: Im Anschluss an den FireDay geht die Veranstaltung um 19 Uhr nahtlos in die FireNight über. Diese löst das bereits sechsmal veranstaltete Sommernachtsfest ab und führt das Konzept des FireDay weiter. Während ein DJ heiße Beats auflegt und in der Cocktailbar kühle Drinks gemischt werden, gibt es weitere Vorführungen im Hof der Wache. Natürlich steht auch hier die Küchencrew mit kulinarischen Genüssen bereit und rundet das Programm ab.

Von: Henrik Luijendijk

Dieser Artikel wurde bereits 3701 mal angesehen.



.